Ohrwürmer

0

REFERENZEN, REZENSIONEN & Co

Danke Daniel Butter Bezirksblätter Melk

Humor schafft eine gemeinsame Sprache in der Fachzeitschrift Lebenswelt Heim (Seite 24 und 25)

Buch Zeit des ErLachens: Eine interaktive Reise mit den beiden Lachverständigen Andrea Klotz und Henri Brugat (1957 – 2020)

Ich lese in eurem Buch immer wieder heraus wie hauchdünn die Grenze zwischen Humor und Weisheit ist. Das habt ihr für mich richtig spürbar gemacht.

C’était un plaisir de le rire! Ein heiteres Büchlein für alle Frohgemuten und jene, die es werden wollen! Ich habe mich königinnenlich amüsiert. Besonders die Beschreibung, was beim Lachen im Körper passiert ist urkomisch. Vergnügte Grüsse, eure lachverständige Kollegin aus der Schweiz

Herzlichen Dank für dieses wunderbare Büchlein  …. mit tollen Ideen und Wortwitz! Ich finde es sehr spannend, dass ich das gewonnen habe, denn ich bin bereits bekannt für mein Lachen. Denn ich lache sehr viel, sehr oft und manchmal auch (zu) laut! Vielleicht ist es auch so: Lachen zieht sogar ein Lachbuch an! (Gesetz der Anziehung) Auf jeden Fall ist das ein toller Ansatz, noch mehr Lachen in die Welt zu bringen. Danke von Herzen! Also ich bin dann mal lachen … Doris Bürgel aus München

Umfrage: Eure „Mission“ ist eine Besondere und eine Große!!!! Seid herzlich umarmt!

Ich finde das Lachzentrum ist etwas ganz besonderes. Vielen Dank dafür ♥

Danke für die Begegnung. Sie haben meinen Tag verschönt!

Wegwartehof: Herzlichen Dank für die schöne Zeit mit euch!

Seminar: Lachen ist wohltuend. Macht frei und leicht!!! Das Seminar ist ein gutes Heilmittel für Jung und Alt und dazwischen 😊! Daran habe ich mich durch das Seminar wieder erinnert! Es waren viele gute Anregungen zum Humorkillen dabei. Und das Dossier hilft, damit wir nichts vergessen. Ich war auch noch ein paar Tage richtig lustig drauf! Ich mag die Auftrittsarbeit mit dem Humorkiller, die Verwandlung mit einfachen Mitteln! Der Griesgram und die Frustration schleichen sich gerne ein, es gibt Mittel und Wege, sie in Zaum zu halten! Waltraud.

Ein ganz großes Lob zu Ihrem Seminar! Meine persönliche Erwartungshaltung musste ich komplett revidieren. Wie schön! Ich hatte zwar schon von Lachseminaren gehört, aber mir völlig falsche Vorstellungen gemacht. Ich wusste zwar, wie gesund Lachen ist und erlebte am eigenen Körper, wie gut und entspannend Lachen wirkt, aber diese Vielfalt der Wirkungen hatte ich nicht erwartet. Jedenfalls lernte ich durch Sie mal wieder dazu, und erfuhr, wie falsch es ist, wenn ich mir eine Meinung bilde und mich erst danach über das Thema informiere, bzw. wie dieses Mal zum Glück informiert wurde.

Danke, ihr beiden Lieben, mir hat der Tag mit euch super gut gefallen! Auch der Ansatz und die Auseinandersetzung mit den Hintergründen von der Wirkung des Lachens ist sehr gut bei mir angekommen! Ihr schafft ein Gefühl des Wohlwollens, das ist nicht selbstverständlich! Und es ist einfach so heilend zu entdecken, dass auf der Bühne vielleicht der Humorkiller agiert, im Hintergrund aber noch eine andere Innere Person sitzt, wohlwollend, und mit dem Publikum laut klatscht! So Art – Familie … im Innen und Außen …

Lachkur:  Ihr habt mich wieder sehr beflügelt, mit Energie voll, kam ich zu Hause an. Und wenn ich gefragt werde, was ich denn gelernt habe im Lachzentrum? Kann ich aufgrund der vielen Dinge nur eine Antwort geben: ich bin mir selbst wieder ein Stückchen näher gekommen!

Humorvortrag: Vielen lieben Dank für den Liedtext und den tollen Abend. Wir werden gerne Werbung für Sie und Ihren Humorvortrag machen. Gesunde Gemeinde Hoheneich

Liebe Lachverständige, Danke für den gelungenen Vortrag. Euren Worten, Gesten und Liedern zu folgen, hat mir große Freude bereitet. Manchmal liegt das Gute, Echte, Wahre, Gesunde … direkt vor unseren Füßen. Das ist bei Eurer Präsentation authentisch rübergekommen. Ein neuer „Lachzentrum-Fan“ dankt von Herzen.

Liebe Lachverständige, ihr seid wahre „Bischöfe des Humors!“ Mein Satz „Lachen ist die erste Sprache“ ist Ihnen vielleicht noch in Erinnerung. Zwei Fotos an Sie für ihren sehr gelungen Abend! Viel Erfolg für Ihr wichtiges Schaffen!

Nachdem nun auch Vitis scheinbar gesund geworden ist, als ihr euren medizinisch hochwirksamen Humorvortrag abgehalten hattet, hier nun die Ernüchterung. Wir sind zu dem folgenschweren Entschluss gelangt, Humor nun tatsächlich- im Alltag- (!!!!) einfließen zu lassen. Mit nicht minder folgenschweren begleiteneden Erscheinungen. Waidhofen, Schwarzenau und Teile von Echsenbach sind betroffen. Vielen Dank für euer gelungenes Lachzentrum.

Wir waren sehr beeindruckt von eurem Vortrag!  Es war so natürlich wie ihr euch präsentiert habt. Außerdem sind wir jetzt ein Stück vom Lachzentrum! Das hat mir auch sehr gut gefallen! Am besten haben alle auf die Humorbrille reagiert, glaube ich! Ich hab mich auf jeden Fall bestens amüsiert und wahnsinnig wohl gefühlt während des Vortrags! Danke nochmals und ganz ganz liebe und fröhliche Grüße von den Kneipp-Fröschen aus Gutenstein – quak! Macht weiter so – ihr seid tolllllll Gesunde Gemeinde und Kneipp Aktiv Gutenstein

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2018-2020 ZEIT DES ERLACHENS All rights reserved.